www.echra.de

Geiss Haejm

"Was ich nicht singen konnte"

Ungereimte Texte eines bayerischen Barden 

 

Vom Leben der Echraner

Dieses Utopia unterscheidet sich von allen anderen, es ist bescheiden, undogmatisch und menschenfreundlich. Es scheint auf den ersten Blick ein Rückschritt zu sein, wie die Echraner leben. Doch werden auch wir unsere Zivilisation ein wenig echranisieren müssen, wenn wir auf Dauer überleben wollen.

alle Kommentare und Leserbriefe 1978-2015  

Weitere Schriften von Geiss Haejm, die für nicht kommerzielle Zwecke kostenlos heruntergeladen werden dürfen.

Zwischenrufe aus dem hinteren Wald und von der Donau 

> Alle in Zeitungen abgedruckten Leserbriefe, 1978-2015, Original-Kopien

> meine Kommentare bei Telepolis

Liederclips auf Youtube